Schirmherren 2019

  1. Startseite
  2. Schirmherren
image description

Grußwort Staatsminister Thorsten Glauber

Heimatverbundenheit & Zukunftsorientierung

Herzliche Grüße nach Lichtenfels und meinen Glückwunsch zum 40-jährigen Jubiläum des Korbmarktes! Seit vier Jahrzehnten steht Lichtenfels ganz im Zeichen der Flechtkunst. Jedes Jahr im Herbst heißt es: Bühne frei für das FlechtKulturFestival! Einheimische und Besucher aus aller Welt nutzen diese Gelegenheit und genießen Handwerkskunst auf höchstem Niveau, anspruchsvolle Kleinkunst und oberfränkische Lebensart in der herrlichen Altstadt von Lichtenfels.

Die einzigartige Mischung aus internationalem Markt und traditionsreichem Altstadtfest begeistert. Sie führt die Menschen zusammen und spiegelt die Stärken unserer Region. Flechten gehört zu den ältesten Handwerken der Menschheit und liegt durch die Verwendung natürlicher Materialien voll im ökologischen Trend. Tradition und Innovation, regionale Verwurzelung und internationale Ausrichtung, Heimatverbundenheit und Zukunftsorientierung – für diese Erfolgsmischung steht Oberfranken. Unsere Zukunft finden wir nicht in Massenprodukten oder Pauschalangeboten, sie liegt in nachhaltiger Premium-Qualität. Davon können sich die Besucherinnen und Besucher beim Lichtenfelser Korbmarkt überzeugen.

Ich wünsche allen Einheimischen und Gästen viele schöne Stunden auf dem Korbmarkt und freue mich darauf, Sie in der Lichtenfelser Altstadt zu treffen.

Thorsten Glauber, MdL
Bayerischer Staatsminister für Umwelt- und Verbraucherschutz



Grußwort Claudia Koreck

Wundervolle Voraussetzungen

Grußwort von Claudia Koreck

Liebe Besucher und Mitwirkende des Flechtkulturfestivals 2019, ich freue mich sehr, dieses Jahr Schirmherrin sein zu dürfen für eine solch‘ wunderbare Tradition wie die des Lichtenfelser Korbmarktes.

Es ist einfach schön zu erleben, dass eine solch‘ wertvolle, kreative und handwerklich authentische Tradition in einer sich so schnell wandelnden Zeit zu überdauern vermag.

Es wundert mich aber nicht, denn der Korbmarkt Lichtenfels ist einfach einzigartig, verbindet die Menschen seit Generationen und ist weit über die Grenzen Bayerns hinaus bekannt.

Schon als kleines Mädchen hat mich die Kunst des Flechtens fasziniert. Wir haben damals alles Mögliche ineinander verflochten: Blumen, Freundschaftsbändchen und natürlich Haare…

Leider konnten alle anderen das immer sehr viel besser und geschickter als ich, aber während die größeren Kinder eifrig am Flechten waren, habe ich schon damals ein paar Lieder dazu gesummt und gesungen.

Wie schön, dass ich jetzt als Musikerin und Schirmherrin die Gelegenheit bekomme, diese beiden Dinge wieder miteinander „verflechten“ zu können. Ich wünsche allen Besuchern, Ausstellern und Mitarbeitern des diesjährigen Flechtkulturfestivals ein paar herrlich unbeschwerte Tage im wunderschönen Lichtenfels.

Genießen sie die kulturellen, kulinarischen und künstlerischen Darbietungen in vollen Zügen, lassen Sie uns zusammen ausgelassen feiern und aufeinander zugehen, denn: In Lichtenfels ist es das Schönste der Welt, einen Korb zu bekommen!

Das sind doch wundervolle Voraussetzungen, um fröhlich zu sein, ein paar schöne Momente zu erleben und diese als zukünftige Erinnerungen ins Gedächtnis zu flechten.

Ich freue mich sehr auf Sie alle
Ihre Claudia Koreck